Herzlich Willkommen in Maisach im Landkreis Fürstenfeldbruck!

Bebauungsplan  "Konversion Alter Flugplatz Fürstenfeldbruck - Teil Nord"

Südumfahrung Maisach

Errichtung der Südumfahrung Maisach (St 2345) Bekanntmachung und Ladung zur Durchführung von Besitzeinweisungs- und Enteignungsverfahren …mehr
Maisacher Advent 2017

Maisacher Advent 2017

Der Maisacher Advent wird auch in diesem Jahr wieder einer der traditionellen Bestandteile der vorweihnachtlichen Zeit in und um Maisach sein. Rund um die Mittelschule Maisach wird am dritten Adventswochenende 16./17.12.2017 die Veranstaltung stattfinden. …mehr
meisaha 2017

meisaha 2017

Das neue meisaha 2017 ist da!

Am 13.12.2017 erfolgte die Präsentation des neuen Heftes im Pfarrheim Maisach.

Ab sofort können Sie das Heft im Rathaus, den Volksbanken und Sparkassen in Maisach und Gernlinden sowie am Kuchenstand von Familie Huber am Maisacher Wochenmarkt für 5,00 Euro kaufen. …mehr
Computer

Bürgerbüro wegen Umstellung der Meldeamtssoftware geschlossen

Aufgrund einer Umstellung der Meldeamtssoftware muss das Bürgerbüro der Gemeinde Maisach, Schulstraße 1, 82216 Maisach in der Zeit von Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:00 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 17. Januar 2018, komplett geschlossen bleiben. …mehr
Wasserzähler
Kindertagesstätten - schaukelndes Kind

Anmeldeverfahren für die Kindertagesstätten

Auch in diesem Jahr werden die Voranmeldungen für die Kindertagesstätten im Gemeindegebiet nicht mehr in den Einrichtungen angenommen, sondern ausschließlich in der Gemeindeverwaltung. …mehr
Durchführung von Gehölzpflegearbeiten

Durchführung von Gehölzpflegearbeiten

Weiter Infos entnehmen Sie bitte der pdf-Datei. …mehr
Neue Bürgerbroschüre

Neue Bürgerbroschüre

Die Gemeinde Maisach hat in Zusammenarbeit mit dem IKOS-Verlag aus Hallbergmoos eine aktualisierte Bürgerinformationsbroschüre aufgelegt. Die Broschüre informiert über alles Wissenswerte in der Gemeinde und soll vor allem Neubürgern ein informativer Wegweiser sein. Die Gemeinde Maisach bedankt sich  …mehr
Sozialfonds

Wiedereinführung des Sozialfonds

Im Jahr 2013 wurde der vorhandene Sozialfonds der Gemeinde aufgelöst. Hier hat sich die Stiftung Menschen in Not in Maisach gegründet, die dem selben Zweck dient wie der Sozialfonds der Gemeinde , nämlich Menschen in Not schnell und unbürokratisch zu helfen.
Die Erfahrung der letzten Jahre hat jedoch gezeigt, dass die oft benötigte unbürokratische Abwicklung oder Notlösung nur bedingt von der Stiftung geleistet werden kann. Deshalb wurde nun die Wiedereinführung des Sozialfonds beschlossen. …mehr
Wo bleibt mein Geld

Wo bleibt mein Geld? – EVS-Teilnahme gibt Antwort

Landesamt für Statistik sucht 12.000 private Haushalte in Bayern, die gegen eine Geldprämie an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen …mehr
Kulturflyer 2. Halbjahr 2017

Kultur vor Ort

Ende Juni wurde unser Kulturflyer für das zweite Halbjahr 2017 über den Kreisboten verteilt. Viele interessante Veranstaltungen im Gemeindegebiet liegen in den kommenden Monaten vor uns. …mehr
Münchner Ferienpass Logo

Münchner Ferienpass 2017/2018

Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Jahr wieder den Münchner Ferienpass. Der Ferienpass gilt ab den Herbstferien 2017 bis zum Ende der Sommerferien 2018. …mehr
Wappen

Haushaltsplanung 2017 bis 2020

Der Haushaltsplan 2017 der Gemeinde Maisach wurde am 09.02.2017 vom Gemeinderat beschlossen. Im folgenden Vorbericht sind alle wichtigen Eckdaten für die künftige Planung zusammengefasst. …mehr
Bürgersprechstunde Asyl

Bürgersprechstunde Asyl

Jeweils am Donnerstag findet in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr im Rathaus Neubau, 1. Stock, Zimmer O.11 eine Bürgersprechstunde Asyl statt. …mehr
Asylhelfer Maisach

Asylhelfer Maisach online

Asylhelferkreis Maisach mit eigener Homepage …mehr
Gemeindegeschichte

Bücher zur Geschichte der Gemeinde Maisach

Der Arbeitskreis Geschichte erstellt in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Gemeinde Maisach die „Meisaha“-Hefte (5 €). Diese befassen sich jährlich mit verschiedenen geschichtlichen Themen innerhalb des Gemeindegebietes und sind rückwirkend bis 2009 erhältlich. …mehr

drucken nach oben