Provisorischer Mobilfunkmast

Auf einem Grundstück zwischen Malching und Germerswang nahe der Hundeschule wird ein provisorischer Mobilfunkmast errichtet

Mobilfunkmast

Die Gemeinde Maisach hat für den 20. März eine Informationsveranstaltung zu einem geplanten Mobilfunkmast mit einer Höhe von 30 Metern angekündigt.

 

Zwischenzeitlich hat die Deutsche Telekom Technik GmbH der Gemeinde Maisach mitgeteilt, dass sie kurzfristig auf einem Feld zwischen Malching und Germerswang nahe der Hundeschule einen provisorischen Mobilfunkmast errichtet. Diese Maßnahme sei zur Auflagenerfüllung der Bundesnetzagentur und der Bundesregierung erforderlich, um die Versorgung der Bahnstrecke so schnell wie möglich zu verbessern. Eine Genehmigung durch die Gemeinde ist hier nicht erforderlich, weil der Mast 10 Meter nicht überschreitet.

 

Der provisorische Mast ersetzt nach Auskunft der Telekom nicht den endgültigen Funkmast, der höher sein wird. Die Informationsveranstaltung findet wie angekündigt am 20. März um 19.30 Uhr im Gasthaus Mösl in Germerswang statt.

drucken nach oben