Gemeindebücherei 2G-Regel

Der Zugang zur Gemeindebücherei kann nur Geimpften und Genesenen gewährt werden. Ein entsprechender Nachweis sowie ein Identitätsdokument sind vorzuzeigen.

Büchereiregale

Gemäß der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BaylfSMV) vom 23. November darf der Zugang zu u.a. Bibliotheken nur durch solche Personen erfolgen, die geimpft oder genesen sind. 

Die Betreiber sind zur Überprüfung der vorzulegenden Impf- oder Genesenennachweise verpflichtet.

 

Bitte zeigen Sie einen entsprechenden Nachweis vor. In allen Fällen ist ein mit einem Foto versehenes Identitätsdokument vorzuzeigen.

Kinder ohne Impfung haben bis zum Alter von 12 Jahren und drei Monaten freien Zugang. 

 

Für alle ab sechs Jahren besteht Maskenpflicht. Ab 16 Jahren muss eine FFP2 Maske getragen werden. Kinde unter sechs Jahren müssen keine Maske tragen.

Bitte halten Sie vor und im Haus einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ein. Im Eingangsbereich befindet sich ein Desinfektionsmittelspender.

 

 

 

drucken nach oben