Bauarbeiten für neue und zusätzliche Fahrradständer am Bahnhof Maisach verzögern sich

Am Bahnhof in Maisach werden zusätzliche Abstellplätze für private Fahrräder installiert. Die Inbetriebnahme der neuen Fahrradabstellanlagen verschiebt sich wegen Lieferengpässen auf voraussichtlich Ende Juli.

Achtung rot

Für die Abstellanlagen sind Stahlbetonfundamente zu errichten. Weil sich aufgrund von Lieferengpässen die Preise für Stahlbeton ständig erhöhen, mussten die Beton- und Schalungsarbeiten neu ausgeschrieben werden. Aus diesem Grund verzögert sich die Fertigstellung der Anlage bis voraussichtlich Ende Juli. Die Gemeinde bittet für die Verzögerung und die sich daraus ergebenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

 

Als Alternative können die beiden noch verbleibenden Fahrradständer direkt am Bahnhofsgebäude beziehungsweise Richtung großem Parkplatz genutzt werden.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Benedikt Späth unter b.spaeth@maisach.de, Telefon 08141/937-209.

Einen Übersichtsplan können Sie hier (jpg) herunterladen.

 

Im Rahmen der Bike & Ride-Offensive des Bundes und der Deutschen Bahn erhält die Gemeinde Maisach eine Förderung, ebenso aus einem Programm der Bayerischen Staatsregierung. So können an drei neuen Standorten überdachte Ständer für etwa 215 Fahrräder installiert werden - einer am kleinen Parkplatz und zwei am Bahnhofsvorplatz. Ein Standort ist hier der Platz, an dem sich der etliche Jahre leerstehende Kiosk befand.

drucken nach oben