Bürgermeisterbrief

Bürgermeister Juli 19

Feste feiern – Pläne für die Ferien schmieden

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

wunderbare Wetterlagen haben uns allen sehr schöne Tage gerade auch in den Pfingstferien geschenkt. Ich hoffe, Sie konnten sich zuhause oder an Ihrem Urlaubsort gut erholen.

 

Schwimmen lernen

Die sonnigen Tage haben viele große und kleine Gäste auch in unser Freibad gelockt. Das Schwimmen und die Abkühlung tun dem Körper und der Seele sehr gut. Gerade für unsere Kinder ist Schwimmen und dessen Erlernen nicht nur gesund, sondern auch eine lebenswichtige Befähigung. In unserem Freibad wird von den Bademeistern Schwimmunterricht angeboten - nutzen Sie deshalb bitte auch dieses Angebot dazu.

 

Feste genießen

Freuen dürfen wir uns auch wieder über zahlreiche Feste und Veranstaltungen, bei denen wir ein paar unbeschwerte Stunden genießen können. Die Begegnungen fördern den Austausch, der wichtig und hilfreich ist, die Alltagssorgen etwas in den Hintergrund zu rücken.

 

Dank an Veranstalter

Bedanken möchte ich mich bei allen Vereinen und Parteien, die mit viel persönlichem Einsatz Veranstaltungen organisieren. Gerade nach der langen Zeit der Kontaktbeschränkungen helfen diese Angebote auch mit, die Ortsgemeinschaft, aber auch die eigenen Vereinsmitglieder wieder einander näher zu bringen.

 

Für alle bevorstehenden Veranstaltungen wünsche ich schönes Wetter und ein gutes Gelingen – neben den Gästen werden sich dann auch die Vereinskassen freuen, die in Folge der Kontaktbeschränkungen stark gelitten haben.

 

Ferienangebote für Kinder

Im August wird das Ferienprogramm der Vereine, dessen Angebote sich auf die Zeit vom 8. August bis 9. September verteilen, angeboten. Auch unsere gemeindliche Ferienspielwoche vom 1. bis 5. August kann dieses Jahr wieder durchgeführt werden.

 

Ferienspielwoche

Neben unserem Jugendreferenten Peter Aust werden auch unsere beiden Sozialpädagogen Marion und Wolfgang zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern die Organisation und Durchführung unterstützen.

 

Wir alle freuen uns nicht nur mit den Kindern, wieder eine erlebnisreiche Ferienspielewoche anbieten, sondern auch den Eltern damit eine kleine Entlastung zu ermöglichen zu können.

 

Ferienprogramm

Für das Ferienprogramm der Vereine und Parteien gibt es eine Reihe attraktiver Angebote, die das Programmheft füllen. Dafür herzlichen Dank an alle Verantwortlichen, die mit viel Kreativität und innovativen Gedanken wieder unterhaltsame, lehrreiche, sportliche und lustige Angebote erarbeitet haben, um unsere Kinder damit zu begeistern.

 

An dieser Stelle darf ich darauf aufmerksam machen, dass diese Angebote ein ehrenamtliches, freiwilliges Angebot sind. Die Teilnahmegebühren decken bei fast allen Angeboten nur den Aufwand. Im Vordergrund steht hier sehr viel persönliches Engagement. Deshalb meine Bitte, erleichtern Sie den Organisatoren durch ein gutes Mitwirken bei den Anmeldungen und bei der Einhaltung der für die Kinder angeregten Kleidungs- und Schuhwerkausstattung die Betreuung und damit die Durchführung der jeweiligen Veranstaltung.

 

Radl-Ausflüge

Unsere Gemeinde hat ein sehr schönes und weit verzweigtes Radwegenetz. Seit zwei Jahren bereichert der Räuber-Kneißl-Radweg zusätzliche dieses attraktive Angebot. Kostenlose Radwegkarten können im Rathaus abgeholt werden. Lernen Sie damit auf dem Fahrrad schöne Aussichtpunkte, unsere Dörfer und Weiler, Flüsse und Badeseen sowie unsere artenreiche Naturlandschaft intensiver kennenlernen. Gerade für Familien oder interessierte Gruppen ist es eine schöne Möglichkeit, das nähere Lebensumfeld zu erkunden.

 

In jedem unserer größeren Orte Maisach, Gernlinden, Überacker, Rottbach, Germerswang und Malching gibt es die Möglichkeit, eine ausgiebige Rast in einem schönen Biergarten, auf einer bewirteten Terrasse oder in einer gemütlichen Gaststube zu genießen. Neben den bekannten Gaststätten laden gut bewirtete Sportheime sowie eine Eisdiele und einige Cafés ein.

 

Maisacher Festwoche

In den letzten Wochen bin ich auf kein Thema so oft angesprochen worden, wie auf das Maisacher Volksfest. Deshalb freut es mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Maisacher Festwoche in der Zeit vom 26. August bis 4. September stattfinden wird.

 

Mit vereinten Kräften haben wird es geschafft, nach einigen Rückschlägen einen Festwirt für Maisach zu gewinnen und ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. Es war uns allen ein persönliches Anliegen - dem Volksfestreferenten Tobias Ottillinger, unserer Verwaltung und mir persönlich - unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern, unseren Freunden und Gästen aus Nah und Fern heitere und unbeschwerte Stunden im Rahmen einer Maisacher Festwoche bieten zu können.

 

Gerade nach der Pandemie müssen der Ort und die Menschen wieder zusammenwachsen. Nichts trägt dazu besser bei als ein Fest, bei dem man sich bei guter Stimmung austauschen kann. Schwungvolle Musik oder unterhaltsames Kabarett versprechen darüber hinaus Ablenkung und beste Unterhaltung.

 

Es ist uns gelungen, zusammen mit dem neuen Festwirt einige Neuerungen zu organisieren. Unser Wunsch ist ein guter Verlauf und zahlreiche Gäste. Freuen Sie sich mit uns, dass wir durch den festen Zusammenhalt, durch Hartnäckigkeit und die Motivation, „Jetzt erst recht“ eine Festwoche 2022 gemeinsam genießen können.

 

Für den Monat Juli wünsche ich Ihnen angenehme Temperaturen an Ihrem Arbeitsplatz, wenig Stress und ausreichend Freizeit, die Sie nach Ihren Wünschen und Vorstellung ausgiebig genießen können.

 

Mit besten Grüßen aus dem Rathaus

 

Hans Seidl

1. Bürgermeister

 

drucken nach oben