Münchner Ferienpass 2017/2018

Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Jahr wieder den Münchner Ferienpass. Der Ferienpass gilt ab den Herbstferien 2017 bis zum Ende der Sommerferien 2018. Mit dem Ferienpass, der nur 14 Euro kostet, können Kinder und Jugendliche zahlreiche Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen und Kurse ermäßigt oder kostenlos besuchen. Zusätzlich beinhaltet er Gutscheine für den Eintritt in die städtischen Hallenbäder (M-Bäder), den Zoo, auf den Olympiaturm, zum Eislaufen u. v. m. In den Pfingst- und Sommerferien ist der Eintritt in die städtischen Freibäder (M-Bäder) beliebig oft frei. Außerdem berechtigt der Münchner Ferienpass Kinder bis einschließlich 14 Jahre in den Sommerferien zur kostenlosen MVV-Nutzung im gesamten Tarifgebiet.

Der Ferienpass ist Voraussetzung für eine Teilnahme der Münchner Kinder an den eintägigen Erlebnisreisen in den Winter-, Oster- und Sommerferien. Karten gibt es für 8 Euro bei München-Ticket.

Jugendliche ab 15 Jahre zahlen für den Ferienpass 10 Euro, er enthält jedoch keine kostenfreie MVV-Nutzung, dafür aber das Ferienprogramm mit Hallen- und Freibad-Nutzung.

Der Münchner Ferienpass ist ab 9. Oktober 2017 in der Gemeinde Maisach, Rathaus Nebengebäude, Zimmer E.16, bei Frau Berger erhältlich.

 

Für den Ferienpass ist unbedingt ein Foto erforderlich!

 

drucken nach oben