Energieausweis

Die Energiekosten nehmen einen immer größer werdenden Anteil beim Unterhalt von Gebäuden ein. Eine wichtige Grundlage zur Orientierung über den Wärmebedarf, bzw. die Energieeffizienz, bei Kauf oder Miete, stellt der Energieausweis dar.

Der Energieausweis ist grundsätzlich verpflichtend im Bereich der Wohngebäude oder Gewerbeimmobilien. Ausnahmen bestehen u.a. im Bereich Denkmalschutz. Ebenso ausgenommen von der Regelung sind Gebäude, die nicht regelmäßig geheizt, gekühlt oder genutzt werden, zum Beispiel Ferienhäuser. Auch für Bauten mit einer speziellen Nutzung ist kein Energieausweis nötig: Hierzu zählen etwa bestimmte geringfügig beheizte Betriebsgebäude, Ställe oder Gewächshäuser.

Die Anforderungen zur Erstellung dieses Dokuments sind in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt.

Detaillierte Informationen erhalten Sie durch unsere kostenlose Energieberatung im Rathaus.

Anmeldung unter Tel. Nr. 08141/937-260.

drucken nach oben